Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Entwicklung einer Architektur für das Accounting in dynamischen Virtuellen Organisationen
Entwicklung einer Architektur für das Accounting in dynamischen Virtuellen Organisationen
Entwicklung einer Architektur für das Accounting in dynamischen Virtuellen Organisationen
eBook438 Seiten3 Stunden

Entwicklung einer Architektur für das Accounting in dynamischen Virtuellen Organisationen

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Grid Computing entstand in den späten neunziger Jahren vor dem Hintergrund, aufwändige physikalische Berechnungen über mehrere Supercomputer verteilt durchführen zu wollen. Daraus entwickelte sich der generelle Wunsch, weltweit vorhandene, heterogene Ressourcen wie Rechner, Instrumente, Software und Daten zur koordinierten Lösung so genannter Grand Challenge-Applikationen verwenden zu können. Typische Grid-Anwendungen sind daher daten- und rechenintensive Operationen, die auf Ressourcen innerhalb so genannter Virtueller Organisationen verteilt werden. In der letzten Zeit hat auch die Industrie ein zunehmendes Interesse am Grid Computing gezeigt. Schon heute sind sich deshalb viele Analysten darüber einig, dass sich Grid Computing zu einer der wichtigsten Technologien der nächsten Jahre entwickeln und nachhaltig zum Motor völlig neuer Anwendungen werden wird.
Accounting widmet sich hierbei dem Ziel, eine erbrachte Leistung unter Berücksichtigung der Bilanzierung, Buchführung, Rechnungslegung und des Steuerwesens vergüten zu können. Es bezeichnet allgemein im Grid-Umfeld das Sammeln und Aggregieren von Informationen über die Nutzung von Ressourcen und Diensten sowie deren Zuordnung zu Nutzern, das so genannte Usage-to-User-Mapping.

Diese Arbeit widmet sich nach einer kurzen Einführung in die Begriffe Grid Computing und Accounting im Kern der Entwicklung eines Accountingsystems für dynamische Virtuelle Organisationen. Neben der Vorstellung eines Service-Modells, das elementare Komponenten präsentiert und abgrenzt, wird diesbezüglich zunächst anhand verschiedener Szenarien eine Anforderungsanalyse durchgeführt, in der allgemeine und Grid-spezifische Anforderungen identifiziert und mit bestehenden Accountingsystemen verglichen werden. Aufgrund vorhandener Defizite existierender Systeme wird dann im weiteren Verlauf die Architektur des Accountingsystems vorgestellt, das in der Lage ist, dem entwickelten Anforderungskatalog zu entsprechen. Diesbezüglich wird zunächst ein Ablauf eines Jobs entwickelt, wie er für die Nutzung des Grids sowohl im wissenschaftlichen, als auch im kommerziellen Umfeld sinnvoll ist, bevor das Accountingsystem abschließend mit all seinen Komponenten und Prozessen eingehend dargestellt und durch den Anforderungskatalog bewertet wird.

Dieses Buch beinhaltet die Diplomarbeit der Autoren und ist nahezu identisch mit der Fassung die am 29. September 2006 abgegeben wurde.
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum2. März 2015
ISBN9783738696530
Entwicklung einer Architektur für das Accounting in dynamischen Virtuellen Organisationen

Ähnlich wie Entwicklung einer Architektur für das Accounting in dynamischen Virtuellen Organisationen

Ähnliche E-Books