Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Kunst, Code und Maschine: Die Ästhetik der Computer-Demoszene
Kunst, Code und Maschine: Die Ästhetik der Computer-Demoszene
Kunst, Code und Maschine: Die Ästhetik der Computer-Demoszene
eBook428 Seiten9 Stunden

Kunst, Code und Maschine: Die Ästhetik der Computer-Demoszene

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Die Demoszene ist ein Netzwerk von Computer-Enthusiasten, das bereits lange vor den Strukturen heutiger Internet-Communities existierte. Im Mittelpunkt dieser kreativen Subkultur stehen die Produktion und der Austausch audiovisueller Präsentationen, sogenannter »Demos«, wobei es sich nicht um digital erstellte Filme, sondern um Programme handelt, die auf handelsüblichen PCs oder aber auch auf antiquierten Homecomputern in Echtzeit ausgeführt werden.
Das erste deutschsprachige Buch zu diesem Thema gibt einen Einblick in die Motivationen, Produktionsweisen und »Spielregeln« der Demoszene, die den schnelllebigen Computer als künstlerisches Material entdeckte.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum30. Juni 2014
ISBN9783839417492
Kunst, Code und Maschine: Die Ästhetik der Computer-Demoszene

Ähnlich wie Kunst, Code und Maschine

Ähnliche E-Books

Populärkultur & Medienwissenschaft für Sie