Falstaff Magazin Österreich

SAUGUTE VIELFALT

Duroc, Iberico, Mangalitza – Gourmets läuft alleine schon bei diesen Namen das Wasser im Mund zusammen. Kein Wunder, ist doch das Fleisch dieser alten Schweinerassen in den vergangenen Jahren zur Delikatesse avanciert. Das liegt unter anderem daran, dass es mehr Fett enthält und das Kochergebnis deshalb ungleich besser und saftiger schmeckt. Aber auch der Landwirtschaft tun die besonderen Rassen gut, denn sie fördern nicht nur die Biodiversität, die Tiere sind ihren modernen Artgenossen aus der Fleischindustrie auch in anderen Punkten um Längen voraus.

Denn es ist noch kein Jahrhundert her, dass sich in der Zucht von Nutztieren ein verhängnisvoller Trend durchsetzte: Mit steigenden Bevölkerungszahlen und ebensolchem Wohlstand wurde Fleisch ein

Sie lesen eine Vorschau, starten Sie ein Abonnement, um mehr zu lesen.

Mehr von Falstaff Magazin Österreich

Falstaff Magazin Österreich4 min gelesen
Falstaff Gourmet Club
Am 27. November rollte Falstaff im Rahmen der traditionsreichen »Falstaff Rotweingala« erneut den roten Teppich für die herausragendsten Rotweine Österreichs und Italiens aus. 200 österreichische Weingüter und 50 Weingüter aus Italien machten die Wie
Falstaff Magazin Österreich10 min gelesen
Veltliner In Topform
! Alle Verkostungsnotizen online unter go.falstaff.com/tasting-wagram-24 1. Cup-Sieger 2024 BIO Ried Mordthal 2022 Weingut Ecker – Eckhof, Kirchberg 14 Vol.-%, DV. Mittleres Gelbgold, Silberreflexe. Feiner Blütenhonig, ein Hauch von reifer Mango, Pap
Falstaff Magazin Österreich4 min gelesen
Uriges Umami
Der Stammplatz in der Menage war ihm lange Zeit sicher. Genau da, zwischen Salz, Pfeffer und den Zahnstochern, stand es, das braune Fläschchen mit dem auffällig gelb-roten Aufkleber. Wer danach griff, ließ nicht selten zuerst den Blick schweifen. Mag

Ähnlich Bücher & Hörbücher