Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Im Giftstrom: Das Ende der Welt
Der Untergang des Hauses Usher: Vier mystische Geschichten
Die Entdeckung Berlins
eBook-Reihen8 Titel

Epilog

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über diese Serie

Drei Kriminal-Geschichten vom Erfinder der modernen Kurzgeschichte, Meister des Phantastischen, des Abgründigen und Vater der Detektiverzählung: ›Der Doppelmord in der Rue Morgue‹, ›Das Geheimnis der Marie Rogêt‹ und ›Der entwendete Brief‹.
Illustriert von Harry Clarke.
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum19. Nov. 2015
Im Giftstrom: Das Ende der Welt
Der Untergang des Hauses Usher: Vier mystische Geschichten
Die Entdeckung Berlins

Titel in dieser Serie (9)

  • Die Entdeckung Berlins

    5

    Die Entdeckung Berlins
    Die Entdeckung Berlins

    Ein Amerikaner entdeckt um 1910 Berlin und schildert dies in humoristischer Weise für die Leser des »Berliner Lokal-Anzeigers«. Vergleiche mit New York zeigen Gemeinsamkeiten und Unterschiede in dieser amüsant geschriebenen Zeit- und Sittengeschichte.

  • Im Giftstrom: Das Ende der Welt

    5

    Im Giftstrom: Das Ende der Welt
    Im Giftstrom: Das Ende der Welt

    Der ebenso streitbare wie exzentrische Professor Challanger findet Anzeichen dafür, dass die Erde auf ein Giftstrom zu treibt und das gesamte Leben auf dem Planeten in Gefahr ist. Gemeinsam mit seinen Mitstreitern Professor Summerlee, Lord John Roxton und dem Reporter Malone versucht er, das Ende der Welt abzuwenden... Ein viktorianischer Science-Fiction-Roman aus der Feder des Sherlock Holmes-Erfinder Arthur Conan Doyle.

  • Der Untergang des Hauses Usher: Vier mystische Geschichten

    5

    Der Untergang des Hauses Usher: Vier mystische Geschichten
    Der Untergang des Hauses Usher: Vier mystische Geschichten

    Vier mystische Geschichten vom Erfinder der modernen Kurzgeschichte, Meister des Phantastischen, des Abgründigen und Vater der Detektiverzählung: ›Der Untergang des Hauses Usher‹, ›Die Maske des roten Todes‹, ›Das Fass Amontillado‹ und ›William Wilson‹. Illustriert von Harry Clarke.

  • Sindbad - Der Seefahrer: Erzählungen aus 1001 Nacht

    5

    Sindbad - Der Seefahrer: Erzählungen aus 1001 Nacht
    Sindbad - Der Seefahrer: Erzählungen aus 1001 Nacht

    Sindbad, der Seefahrer, erzählt von den Abenteuern seiner sieben Reisen: Von dem großen Fisch, der für eine Insel gehalten wird, dem Vogel Rock, der Affeninsel, den schwarzen Menschen und den geflügelten Gottesanbetern. Werkgetreu und vollständig aus dem Urtext übersetzt von Dr. Gustav Weil und mit Illustrationen von Louis Rhead.

  • Homchen: Ein Tiermärchen aus der oberen Kreide

    5

    Homchen: Ein Tiermärchen aus der oberen Kreide
    Homchen: Ein Tiermärchen aus der oberen Kreide

    Homchen ist ein früher Vorfahr des Menschen, der im ausgehenden Zeitalter der Dinosaurier lebt. In der Sippe der Kala ist das Beuteltier ein Außenseiter, weil es sich traut, den Schutz der sicheren Nacht zu verlassen und auch am Tage seine Possen zu treiben. Als Homchen einen Flugsaurier tötet, sinnen die großen Echsen auf Rache. Die Beuteltiere verstoßen es aus der Sippe, und der kleine Held geht auf die Suche nach der geheimnisvollen roten Schlange. Während seiner abenteuerlichen Reise wird Homchen zum Wegbereiter der menschlichen Evolution, und nach der großen Sintflut bricht schließlich das Zeitalter der Säugetiere an. – Ungekürzte Ausgabe in neuer Rechtschreibung.

  • Die Macht der Drei

    6

    Die Macht der Drei
    Die Macht der Drei

    Im Jahr 1955 droht das britische Empire zu zerfallen, denn Kanada und Australien wollen einen Zollverbund mit den USA bilden. Als das Empire den USA den Krieg erklärt, greift »Die Macht der Drei« mit Hilfe eines Energiestrahls ein, um den Frieden zu sichern.

  • Adams Tagebuch

    7

    Adams Tagebuch
    Adams Tagebuch

    Das neue Geschöpf sagt, sein Name sei Eva. Das ist ganz recht, und ich will nichts dagegen einwenden. Es sagt, der Name sei dazu da, dass ich es rufen könne, wenn ich es bei mir zu haben wünsche. Darauf erwiderte ich, dass der Name dann überflüssig sei.

  • Das Geheimnis der Marie Rogêt: Drei Kriminal-Geschichten

    8

    Das Geheimnis der Marie Rogêt: Drei Kriminal-Geschichten
    Das Geheimnis der Marie Rogêt: Drei Kriminal-Geschichten

    Drei Kriminal-Geschichten vom Erfinder der modernen Kurzgeschichte, Meister des Phantastischen, des Abgründigen und Vater der Detektiverzählung: ›Der Doppelmord in der Rue Morgue‹, ›Das Geheimnis der Marie Rogêt‹ und ›Der entwendete Brief‹. Illustriert von Harry Clarke.

Autor

Henry F. Urban

Henry F. Urban (1862–1924) lebte als gebürtiger Berliner in New York und schrieb von dort aus für verschiedene Zeitschriften in Deutschland.

Ähnliche Autoren

Ähnlich wie Epilog

Ähnliche E-Books