Entdecken Sie diesen Podcast und vieles mehr

Podcasts sind kostenlos und ohne Abonnement verfügbar. Außerdem bieten wir E-Books, Hörbücher und vieles mehr für nur $11.99/Monat an.

(14) Apple Tarte mit Jens Wawrczeck

(14) Apple Tarte mit Jens Wawrczeck

Voneat.READ.sleep. Bücher für dich


(14) Apple Tarte mit Jens Wawrczeck

Voneat.READ.sleep. Bücher für dich

Bewertungen:
Länge:
55 Minuten
Freigegeben:
20. Nov. 2020
Format:
Podcastfolge

Beschreibung

Diesmal mit Jane-Austen-Feeling, Live-Klaviereinlage, was-ist-ein-Nerd-Diskussion und einem kleinen Hörbuchschwerpunkt.
Hörerinnen und Hörer haben sich mehr Hörbuchtipps gewünscht - deshalb haben wir einen Experten eingeladen, der schräge Buchtipps mitbringt! Daniel lernt Jane Austen kennen und Irmgard Keun - und die Bestseller-Challenge inspiriert ihn zu einem kurzen Klavierstück. Katharina outet sich als schlechteste Liedtext-Erkennerin der Welt und schwärmt von einem Kinderbuch.
Die Bücher der Sendung:
Thomas Hettche, "Herzfaden" (Kiepenheuer & Witsch)
Kate DiCamillo, "Louisianas Weg nach Hause", aus dem Amerikanischen von Sabine Ludwig (dtv junior)
Benjamin Myers: "Offene See", aus dem Englischen von Klaus Timmermann und Ulrike Wasel (Dumont)
Anna Seghers: "Das siebte Kreuz" (Aufbau)
Irmgard Keun: "Gilgi - eine von uns" (Ullstein)
Irmgard Keun: "Das kunstseidene Mädchen" (List)
Hörbuchtipps:
Daphne du Mauriers "Rebecca": Verfilmt von Hitchcock, gelesen von Jens Wawrczeck" (Hauptmann Entertainment) und
"Old Filth Trilogie" von Jane Gardam (Hörbuch Hamburg)
"Die Frau in weiß" von Wilkie Collins, aus dem Englischen von Arno Schmidt (Fischer)
Für die nächste Bestseller-Challenge haben wir das Buch "Quality-Land 2.0" von Marc-Uwe Kling ausgelost.
Das Rezept für butterigen Apfelkuchen à la Jane Austen
Zutaten:
Für den Teig
250 g Mehl
50 g Puderzucker
125 g Butter
1 Ei
etwas Milch
Für den Belag
4-5 Äpfel
30 g Butter
4 EL Zucker
½ TL Zimt
Saft einer Orange
3 Eigelb
3 Eiweiß
Zubereitung
Butter, Zucker und Eier mit dem Mixer verrühren, das Mehl dazugeben, kneten. Milch hinzufügen, bis ein geschmeidiger Mürbeteig entsteht. Manchen schwören darauf, den vor der Weiterverarbeitung zu kühlen - ich finde, das muss nicht sein. Die Äpfel schälen, in Scheiben schneiden und mit einem Esslöffel Wasser weichkochen. Unter die noch heißen Äpfel Butter, Zucker und Zimt rühren, Orangensaft dazugeben. Abkühlen lassen. Eine Tarteform mit dem Teig auslegen. Die Eigelbe verquirlen und unter die angekühlten Äpfel mischen, anschließend das steif geschlagene Eiweiß unterheben. Die Masse auf den Teig geben und etwa 30 Minuten bei 190°C (vorgeheizt) backen.
Freigegeben:
20. Nov. 2020
Format:
Podcastfolge

Titel in dieser Serie (99)

Lieblingsbücher, Neuerscheinungen, Bestseller – wir geben Tipps und Orientierung. Außerdem: Interviews mit Büchermenschen, Fun Facts und eine literarische Vorspeise.