Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Waldesrauschen und Gesänge
Waldesrauschen und Gesänge
Waldesrauschen und Gesänge
Hörbuch29 Minuten

Waldesrauschen und Gesänge

Geschrieben von Joseph von Eichendorff

Erzählt von Wolfgang Büttner

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses Hörbuch

Die Erzählung stammt aus dem Ersten Buch des romantischen Romans "Dichter und ihre Gesellen" von Josef von Eichendorff, der erstmalig an Weihnachten 1833 erschien. Inhalt: Auf dem Ritt nach Italien sucht Baron Fortunat seinen Kommilitonen Walter aus der alten Heidelberger Zeit auf und möchte ihn zu einer gemeinsamen Weiterreise ermutigen. Walter lehnt dies ab, da er mit der Amtmannstochter Florentine verlobt ist und diese baldmöglichst heiraten möchte. Auf Schloss Hohenstein lernt Fortunat am Tisch des Amtmanns den poetischen Studenten Otto, Neffe des Amtmanns, kennen. Er studiert Rechtswissenschaften, wie ihn anwidert, doch will er zunächst die Dichtkunst zurückstellen und das Examen bestehen. Walter und Fortunat verlassen Hohenstein. Walter muss zurück in sein Amt. Fortunat setzt seine Reise fort. Regie: Arno Haupt.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum28. Okt. 2016
ISBN9783956155376
Waldesrauschen und Gesänge
Autor

Joseph von Eichendorff

Joseph von Eichendorff (1788-1857) war einer der bedeutendsten Dichter und Schriftsteller der Romantik. Sein Jurastudium führte ihn von Halle nach Heidelberg, von dort nach Berlin und schließlich nach Wien. Von 1813 bis 1815 nahm von Eichendorff auf preußischer Seite an den Befreiungskriegen gegen Napoleon teil, im Jahr 1816 trat er in den Staatsdienst ein. Seit 1844 befand er sich gesundheitsbedingt im Ruhestand und betätigte sich als Schriftsteller und Publizist.

Weitere Hörbücher von Joseph Von Eichendorff

Ähnlich wie Waldesrauschen und Gesänge

Ähnliche Hörbücher