Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Überwinterung im Eis: Eine Erzählung von Jules Verne
Überwinterung im Eis: Eine Erzählung von Jules Verne
Überwinterung im Eis: Eine Erzählung von Jules Verne
Hörbuch2 Stunden

Überwinterung im Eis: Eine Erzählung von Jules Verne

Geschrieben von Jules Verne

Erzählt von Ingolf Kloss

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses Hörbuch

Überwinterung im Eis

Eine Erzählung von Jules Verne,

gelesen von Ingolf Kloss.

In der Hafenstadt Dünkirchen wird der Pfarrer davon abgehalten die Messe zu lesen. Der alte Seefahrer Johann Cornbutte erinnert ihn daran eine Abmachung einzuhalten. Cornbuttes Sohn Ludwig ist Kapitän auf der Brigg "Jeune-Hardie". Wenn dieses aus dem Nordmeer zurückkommt, soll die Trauung zwischen seinem Sohn und seiner Nichte Marie stattfinden. Während der Pfarrer die Messe durch seinen Vikar halten lässt, eilt Johann Cornbutte mit seiner in Brautkleidern erschienenen Nichte Marie zum Hafen. Das einfahrende Schiff zeigt jedoch die Trauerflagge. Ludwig Cornbutte ist nicht mehr an Bord. Von dem Ersten Steuermann André Vasling erfahren die entsetzten Anwesenden, was geschehen ist. In der Nähe des Mahlstromes bemerkte die Besatzung der "Jeune-Hardie" Notsignale. Der Kapitän Ludwig Cornbutte und zwei seiner Matrosen ließen sich mit der Schaluppe aussetzen, um einem norwegischen Schiff zu Hilfe zu eilen. Die drei verschwanden bei Nebel im Sturm und gelten als verschollen. Sie werden später für tot erklärt. Johann Cornbutte will sich jedoch nicht damit abfinden, er startet eine Expeditionsreise ins Nordmeer, um die Vermissten zu suchen. Ein spannendes Abenteuer beginnt...

Die damalige Zeit hatte ihre Helden, die offensichtlich Jules Verne zu dieser Erzählung inspirierten. Keine Frage beschäftigte die wissenschaftlichen Kreise damals mehr als die, wo der Nordpol zu suchen sei und welche Verhältnisse an diesem unwirtlichen Ort herrschten. Um diese Fragen zu lösen, wurde besonders der Weg an der Westküste von Grönland entlang von den Amerikanern und Engländern gewählt, um zum Pol vorzudringen. In aller Munde war die Expedition von Sir John Franklin und seinen Männern, die am 18. Mai 1845 von Greehithe bei London zum Nordpol startete. John Franklin galt ab 1847 als verschollen, aber diverse Such-Expeditionen folgten ihm. Die Rettungstrupps wurden von Franklins zweiter Frau Jane finanziert. Einen Teil der Fakten dieser Begebenheit finden wir auch in Jules Vernes Abenteuergeschichte wieder. (Quelle: Collection Fehrmann)

Die Reihe words&music/audiolab verbindet ausgewählte literarische Texte aus aller Welt mit emotionaler Musik. Es entstehen vielleicht bisher ungeahnte Zugänge zum Textverständnis oder eröffnen im Zusammenspiel zwischen Inhalt, Klang und Form ganz neue Möglichkeiten des eigenen genussvollen Hörerlebens.

Der Text dieser Hörbuchausgabe basiert auf der Fassung der deutschen Buch-Erstausgabe: in EINE IDEE DES DOCTOR OX, A. Hartleben, Wien-Pest-Leipzig, 1875. Die Übersetzung aus dem Französischen ins Deutsche stammte von Martha Lion. Die korrigierte Überarbeitung der Übersetzung besorgten Peter Eckhart Reichel und Ingolf Kloss.

Coverabbildung: Unter Verwendung eines Gemäldeausschnittes: Caspar David Friedrich "Das Eismeer" entstanden 1823-1824 / Hamburger Kunsthalle. Coverschrift gesetzt aus der Rowdy Heavy. FX/Sounds by freesound.org

Über den Sprecher:

Ingolf Kloss, geb. 1973, kam 1994 als Co-Moderator zu Radio Leipzig, später Moderator und Produzent bei Radio Energy; seit 2000 ist er fest angestellter Moderator, Produzent und Musikredakteur bei Radio SAW, dort auch für alle Künstler-Interviews verantwortlich (u. a. Paul McCartney, Depeche Mode, Lenny Kravitz, Herbert Grönemeyer), seit 2003 hat er seine eigene tägliche Nachmittagsshow. Er lebt in Leipzig und Magdeburg. Mit Casanovas "Der unglückliche Canonikus" gab er sein Debüt als Literaturinterpret bei hoerbuchedition words and music. Es folgten mit "Der große Gatsby" von F. Scott Fitzgerald und seinem eigenen Roman "Bananas" umfangreiche Romanlesungen. Mit dieser Lesung von Jules Vernes Abenteuergeschichte unternimmt er einen weiteren Schritt als Literaturinterpret.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum14. Dez. 2020
Überwinterung im Eis: Eine Erzählung von Jules Verne
Autor

Jules Verne

Jules Gabriel Verne was born in the seaport of Nantes, France, in 1828 and was destined to follow his father into the legal profession. In Paris to train for the bar, he took more readily to literary life, befriending Alexander Dumas and Victor Hugo, and living by theatre managing and libretto-writing. His first science-based novel, Five Weeks in a Balloon, was issued by the influential publisher Pierre-Jules Hetzel in 1862, and made him famous. Verne and Hetzel collaborated to write dozens more such adventures, including 20,000 Leagues Under the Sea in 1869 and Around the World in 80 Days in 1872. In later life Verne entered local politics at Amiens, where had had a home. He also kept a house in Paris, in the street now named Boulevard Jules Verne, and a beloved yacht, the Saint Michel, named after his son. He died in 1905.

Ähnlich wie Überwinterung im Eis

Action- & Abenteuerliteratur für Sie

Mehr anzeigen

Rezensionen für Überwinterung im Eis

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen