Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Sensibel: Über moderne Empfindlichkeit und die Grenzen des Zumutbaren
Sensibel: Über moderne Empfindlichkeit und die Grenzen des Zumutbaren
Sensibel: Über moderne Empfindlichkeit und die Grenzen des Zumutbaren
Hörbuch5 Stunden

Sensibel: Über moderne Empfindlichkeit und die Grenzen des Zumutbaren

Geschrieben von Svenja Flaßpöhler

Erzählt von Sonngard Dressler

Bewertung: 4 von 5 Sternen

4/5

()

Über dieses Hörbuch

Mehr denn je sind wir damit beschäftigt, das Limit des Zumutbaren neu zu justieren. Wo liegt die Grenze des Sagbaren? Ab wann ist eine Berührung eine Belästigung? Svenja Flaßpöhler tritt einen Schritt zurück und beleuchtet den Glutkern des Konflikts: die zunehmende Sensibilisierung des Selbst und der Gesellschaft. "Sensibel" ist ein hochaktuelles, philosophisches und gleichzeitig unterhaltsames Hörbuch, das die Sensibilität dialektisch durchleuchtet und zu dem Schluss kommt: Die Resilienz ist die Schwester der Sensibilität. Die Zukunft meistern können sie nur gemeinsam.
SpracheDeutsch
HerausgeberLagato Verlag
Erscheinungsdatum20. Okt. 2021
ISBN9783955671969
Sensibel: Über moderne Empfindlichkeit und die Grenzen des Zumutbaren

Ähnlich wie Sensibel

Ähnliche Hörbücher

Philosophie für Sie