DigitalPhoto

Die F8-Methodik: Fotografieren mit Instinkt

Wir haben acht Fertigkeiten identifiziert, die man lernen und nutzen kann, um wirklich gute Bilder zu machen.
Marc Ludwig, FotoTV.

arum möchte man Fotografieren lernen? Letzten Endes natürlich, um bessere Fotos zu machen. Tipps von Profis helfen dabei, sich Stück für Stück weiterzuentwickeln. Problematisch wird es nur, wenn der eine Tipp bei einem Motiv zur gewünschten Verbesserung führt, bei der nächsten Fotosession aber nichts bewirkt. FotoTV. hat nun die F8-Methodik entwickelt, welche helfen soll, das Fotografieren intuitiver zu machen, um besser an die

Sie lesen eine Vorschau, starten Sie ein Abonnement, um mehr zu lesen.

Mehr von DigitalPhoto

DigitalPhoto3 min gelesen
Im Bann der Vogelwelt
Hannes Bonzheim hält die Natur und ihre facettenreiche Tierwelt nicht nur in Bildern fest. Er studiert sie, vermittelt sein gesammeltes Wissen an andere Interessierte und setzt sich damit für ihren Schutz ein. Für seine Beobachtungen verbringt er seh
DigitalPhoto2 min gelesen
Newsletter: Kontaktaufnahme
1 Mailchimp ist ein E-Mail-Tool ideal für den Einstieg. Es bietet anpassbare Vorlagen und einen intuitiven Drag-and-Drop-Editor. Automatisierungsfunktionen ermöglichen das Versenden zeitgesteuerter E-Mails und Willkommensnachrichten. Integrierte Anal
DigitalPhoto2 min gelesen
Thema 6: Nachtfotografie
supported by Warten Sie nicht, bis es dunkel ist: Die „Blaue Stunde“ ist für Großstadtfotos ideal, um Nachtfotos zu schießen. Die Lichter der Gebäude leuchten bereits, der Himmel zeigt so viel Restlicht, dass sich die Umrisse von Gebäuden gut abheben

Ähnlich