Entdecken Sie diesen Podcast und vieles mehr

Podcasts sind kostenlos und ohne Abonnement verfügbar. Außerdem bieten wir E-Books, Hörbücher und vieles mehr für nur $11.99/Monat an.

Nicht verfügbar«Das Leben ist viel zu kurz, um offene Weine zu trinken»
Derzeit nicht verfügbar

«Das Leben ist viel zu kurz, um offene Weine zu trinken»

VonHörspiel


Derzeit nicht verfügbar

«Das Leben ist viel zu kurz, um offene Weine zu trinken»

VonHörspiel

Bewertungen:
Länge:
48 Minuten
Freigegeben:
15. Mai 2023
Format:
Podcastfolge

Beschreibung

Eine Paraderolle für den unvergleichlichen Sprach-Künstler Ueli Jäggi. In weit mehr als hundert Hörspielen, insbesondere Mundart-Hörspiele, stand der Schauspieler bis jetzt vor dem Mikrophon. Nun hat er an den Hörspieltagen Zons den Darstellerpreis 2023 gewonnen. 

Ein grösserer Teil davon war in Mundart. Und Ueli Jäggi beherrscht sie alle: Basler, Berner, Urner, Bündner, Zürcher, Schwarzwald-Alemannen.

Im Duett mit Martin Hug gestaltete Ueli Jäggi 2007 einen der wichtigsten Mundartdialoge der Schweizer Gegenwartsliteratur. Guy Krneta thematisiert in der Radiofassung seines gleichnamigen Theaterstücks auf augenzwinkernde Art die Bundesstadt Bern als Begegnungsort von Politikern unterschiedlicher Strömungen.

Ueli Jäggi ist Louis Wilhelm: Drogist in Hindelbank, Witwer und SVP-Gemeinderat. In einem Restaurant in der Stadt Bern wartet er auf seinen Zug zurück nach Hause und merkt, dass ihm sein Portemonnaie geklaut wurde. Ein Gast hilft ihm aus der Patsche: Geri Moos, KMU-Berater, abgewählter SP-Nationalrat aus Zug.

Man kommt ins Gespräch, trinkt ein zweites, ein drittes Bier, kommt sich näher. Louis verpasst den letzten Zug und strandet mit seinem Trinkkumpan Geri gegen Morgen in einem Nachtlokal. Der Barkeeper, ein ehemaliger Wärter vom Bärengraben, weckt in den beiden eine verborgene Liebe zu den Bären.

Mehr über die Hörspieltage Zons lesen sie hier:
https://rp-online.de/nrw/staedte/dormagen/hoerspieltage-zons-preise-fuer-helga-bruester-und-ueli-jaeggi_aid-89559015

Weitere Mundart-Hörspielt mit Ueli Jäggi sind hier zu hören:
https://www.srf.ch/sendungen/hoerspiel/aktuell?srg_shorturl_source=hoerspiel


Autor: Guy Krneta

Mit: Ueli Jäggi (Louis), Martin Hug (Geri), Marco Morelli (Barkeeper)

Musik: Jürg Kienberger - Tontechnik: Norbert Elser, Roland Fatzer, Jack Jakob - Regie: Geri Dillier - Produktion: SRF 2007 - Dauer: 48
Freigegeben:
15. Mai 2023
Format:
Podcastfolge

Titel in dieser Serie (100)

Das ist SRF Hörspiel: Ob als aktuelles Dialekt-Hörspiel, als rasant inszenierter Radio-Krimi oder als intimes Hörstück, es erwarten Sie überraschende Hörgeschichten.