Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Durchs irre Germanistan: Notizen aus der Ampel-Republik: Moralisch Weltspitze, klimabewusst, divers, postkolonial, aber voller Illusionen – ein Sittenbild der bunten deutschen Republik
Durchs irre Germanistan: Notizen aus der Ampel-Republik: Moralisch Weltspitze, klimabewusst, divers, postkolonial, aber voller Illusionen – ein Sittenbild der bunten deutschen Republik
Durchs irre Germanistan: Notizen aus der Ampel-Republik: Moralisch Weltspitze, klimabewusst, divers, postkolonial, aber voller Illusionen – ein Sittenbild der bunten deutschen Republik
Hörbuch6 Stunden

Durchs irre Germanistan: Notizen aus der Ampel-Republik: Moralisch Weltspitze, klimabewusst, divers, postkolonial, aber voller Illusionen – ein Sittenbild der bunten deutschen Republik

Geschrieben von Henryk M. Broder und Mohr

Erzählt von Matthias Ernst Holzmann

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses Hörbuch

Man kratzt sich am Kopf. War Deutschland nicht eben noch das beliebteste Land der Welt, beneideter Exportweltmeister und begehrter Investitionsstandort mit einer funktionierenden Verwaltung und bestens ausgebildeten Fachkräften? Der Dreiklang aus Demokratie, Marktwirtschaft und einer Arbeitsdisziplin, die im Rest der Welt zugleich gefürchtet und belächelt wird, hat den Ruf "Made in Germany" zum Weltkulturerbe gemacht. Trotz aller Krisen galten die 16 Merkel-Jahre als goldene Epoche von Wachstum und pragmatischer Staatsführung im Zeichen der Raute. Ruhe war oberste Bürgerpflicht. Motto: "Wir schaffen das." Der Rest wurde mit Geld ruhiggestellt oder als "rechtspopulistisch" abgestempelt.

Knapp zwei Jahre später zeigt sich jedoch das wahre Erbe der Ex-Kanzlerin, die das Land in einen nachhaltigen Dämmerzustand versetzt hat: Die Realität schlägt mit Macht zurück, ob bei der verteidigungsunfähigen Bundeswehr oder der verfehlten Energiepolitik, ob in Sachen Flüchtlingskrise, Migration und Integration, Digitalisierung, Bildung oder Wohnungsbau. Im Land fehlt es buchstäblich an allem, besonders die tragende Mitte der Gesellschaft ist betroffen: Krankenschwestern und Pflegekräfte, Lehrer und Sozialarbeiter, Busfahrer, Handwerker, Polizeibeamte, Feuerwehrleute und Soldaten, also alle systemrelevanten Berufe.

Zugleich strömen Hunderttausende Migranten ins Land, die keinen neuen Wirtschaftsboom ausgelöst haben, sondern in der Mehrheit lange arbeitslos sind und von Sozialleistungen leben. Währenddessen sorgt die Rente mit 63 dafür, dass Hunderttausende Fachkräfte vorzeitig in Pension gehen. Ein Irrsinn, der nur mit Humor zu nehmen ist. Leider gehört auch Humor zur Mangelware in der Ampel-Republik, denn Ironie passt nicht zur woken, politisch korrekten, achtsamen, diversen und nachhaltigen Gesellschaft, die niemanden zurücklassen will und eben deshalb nicht vorwärtskommt.

Doch die Autoren wollen keine schlechte Stimmung verbreiten. Im Gegenteil. Sie beobachten, protokollieren und resümieren mit viel Humor und Liebe zum Detail, was in diesem merkwürdigen Land vorgeht und viele Zeitgenossen ratlos oder wütend zurücklässt: einen größenwahnsinnigen Moralismus, realitätsferne Illusionen, strukturell schlechte Laune und Angst vor der Freiheit, dazu eine Vollkasko-Mentalität und eine Apokalypse-versessene Wohlstandsverwahrlosung mit einer kräftigen Portion Geschichtsvergessenheit, die sich als "Lehre aus der Geschichte" tarnt.

Inhalt:

Einleitung

Kapitel 01 - Schöne Illusionen oder Die Realitätsblindheit der Bullerbü-Republik
An Tagen wie diesen …
Jeder will »wertgeschätzt« werden – aber wofür eigentlich?
Frau Bas wünscht sich was
Herr Habeck vertritt deutsche Interessen
Was der Tagesschau wirklich wichtig ist .
Dr. Montgomery und die Tyrannei der Ungeimpften
Herr Lauterbach – Gesundheitsminister der Herzen .
Politik, kinderleicht serviert
Mühldorf: Keine Befüllung durch Unbefugte
Herr Schuster ruft eine Bildungsoffensive aus .
Henrike will es wissen
Schöne neue Bullerbü-Welt
Frau Wissler: Frieden schaffen ohne Hausaufgaben
Gedöns war früher – heute ist Zusammenhalt!
Frau Geywitz und die ländlichen Regionen
Nackte Brüste sieht man besser
Herr Steinmeier und die Märchen aus 1001 Nacht
Mehr Mut zum Weniger!
El Hotzo – die Stimme der Antifa
Vorbild Deutschland!

KAPITEL 02 Moralismus als neue Gratis-Tugend - die gute Absicht zählt
Der Aktivismus – ein neues Berufsbild
Der Fluch der blauen Kaffeetasse
Frau Käßmann hat zu allem eine Meinung
Söder, Sex & Circumstances
Vielfalt – das neue Mantra einer Ersatzreligion
Tierrechte: Menschlichkeit kennt keine Grenzen
Herr Bangel erklärt sich für schuldig
Was heißt hier Heimat?
Ostermarsch forever: Der deutsche Pazifismus lebt!
Nie wieder Bücherverbrennung? Warum nicht?
Frau Faeser und das große Glück
Sauberes Olympia – made
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum1. Sept. 2023
ISBN9783985440160
Durchs irre Germanistan: Notizen aus der Ampel-Republik: Moralisch Weltspitze, klimabewusst, divers, postkolonial, aber voller Illusionen – ein Sittenbild der bunten deutschen Republik

Ähnlich wie Durchs irre Germanistan

Ähnliche Hörbücher

Humor & Satire für Sie