MacLife German

Die Geschichte des MacBook Air

Apples Geschichte ist reich an magischen Momenten, maßgeblich geprägt durch Mitbegründer Steve Jobs. Besonders prägnant: die Einführung des iPhone – oder besser gesagt, die Kombination aus Telefon, Internet-Kommunikator und iPod.

Ein weiterer solcher Moment ereignete sich schon ein Jahr später, im Januar 2008, als Steve Jobs die Bühne der Macworld Conference & Expo betrat. Der damalige Apple-CEO merkt schnell an, dass etwas in der Luft liegt und versprach schnell das dünnste Notebook der Welt.

Nachdem Jobs noch einen Vergleich zu Sonys TZ-Serie zog und darüber scherzte, dass das neue MacBook Air an seiner dicksten Stelle dünner als das Sony-Modell an seiner dünnsten ist, zog er

Sie lesen eine Vorschau, starten Sie ein Abonnement, um mehr zu lesen.

Mehr von MacLife German

MacLife German1 min gelesen
Was Ist Ein Mythos?
Unter dem Begriff des Mythos im vorliegenden Artikel ist eine falsche Vorstellung oder auch Irrglauben zu verstehen, der zwar einen gewissen Wahrheitsgehalt besitzen kann, aber nicht vollständig bewiesen ist. Der Begriff stammt aus dem Altgriechische
MacLife German1 min gelesen
Mediaserver Inklusive
Neben der reinen Speicherfreigabe besitzen die Fritzbox-Modelle mit USB-Anschluss auch einen eingebauten Mediaserver, der Musik, Fotos und Videos vom angeschlossenen Speichermedium per DLNA/UPnP AV im heimischen Netzwerk verfügbar macht. Die Konfigur
MacLife German1 min gelesen
Der Tätowierer von Auschwitz
Sky/Serie: 60 Jahre nach dem Völkermord in Auschwitz vertraut sich der Überlebende Lali Sokolov (Harvey Keitel) mit seiner wahren Geschichte der australischen Schriftstellerin Heather Morris (Melanie Lynskey) an. Lali, der im KZ gezwungen war, den Mi

Ähnlich