Entdecken Sie diesen Podcast und vieles mehr

Podcasts sind kostenlos und ohne Abonnement verfügbar. Außerdem bieten wir E-Books, Hörbücher und vieles mehr für nur $11.99/Monat an.

Nicht verfügbarWie die EU russisches Geld für Ukraine-Militärhilfe nutzen will
Derzeit nicht verfügbar

Wie die EU russisches Geld für Ukraine-Militärhilfe nutzen will

VonEcho der Zeit


Derzeit nicht verfügbar

Wie die EU russisches Geld für Ukraine-Militärhilfe nutzen will

VonEcho der Zeit

Bewertungen:
Länge:
43 Minuten
Freigegeben:
20. März 2024
Format:
Podcastfolge

Beschreibung

Die EU will bei der Unterstützung für die Ukraine im Krieg gegen Russland neue Wege gehen. Sie will die Gewinne der blockierten russischen Zentralbankgelder für die militärische Aufrüstung der Ukraine einziehen. Damit sollen etwa Waffen und Munition finanziert werden.

Weitere Themen:
(01:23) Wie die EU russisches Geld für Ukraine-Militärhilfe nutzen will
(11:02) Aufbruchstimmung in Saudi-Arabien
(18:29) China: Zentralisierung der Macht wird zum Problem
(23:09) Asylzentrum Boudry: 24-Stunden-Verfahren soll eingeführt werden
(25:54) Quantencomputer – was kommt da auf uns zu?
(30:45) Ukraine: Ehemaliger Präsident äussert sich zum Krieg
(36:15) Schriftsteller Blaise Hofmann will «die Kuh im Dorf lassen»
Freigegeben:
20. März 2024
Format:
Podcastfolge

Titel in dieser Serie (100)

«Echo der Zeit» ist die älteste politische Hintergrundsendung von Radio SRF: Seit 1945 vermittelt die Sendung täglich die wichtigsten Nachrichten, Berichte, Reportagen, Interviews und Analysen über das aktuelle Zeitgeschehen. Abonnieren Sie den «Echo der Zeit» Newsletter und erhalten Sie jeden Samstag das Beste der Woche: https://www.srf.ch/newsletter