Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Alfred Bekker schrieb als Robert Gruber: Das blonde Gift vom Wirtshaus: Cassiopeiapress Bergroman
Alfred Bekker schrieb als Robert Gruber: Das blonde Gift vom Wirtshaus: Cassiopeiapress Bergroman
Alfred Bekker schrieb als Robert Gruber: Das blonde Gift vom Wirtshaus: Cassiopeiapress Bergroman
eBook114 Seiten1 Stunde

Alfred Bekker schrieb als Robert Gruber: Das blonde Gift vom Wirtshaus: Cassiopeiapress Bergroman

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Bergroman von Alfred Bekker

Der Umfang dieses Buchs entspricht 100 Taschenbuchseiten.

Peter Krönacher hat sich Hals über Kopf in die bildhübsche Marianne Sendlinger verliebt, die seit einiger Zeit in der GOLDENEN GAMS arbeitet. Aber das junge Dirndl lässt nichts anbrennen. Ganz zum Leidwesen von Peter Krönacher, der die Marianne lieber heute als morgen vor den Altar geführt hätte...

Die Augen vom Peter hingen die ganze Zeit über an dem wunderschönen, blitzsauberen Madel, das hier in der GOLDENEN GAMS bediente.
Ein schickes Dirndl trug sie und das blonde Haar hatte sie zu einem Zopf nach hinten gebunden. Ihr Gesicht war feingeschnitten und das Blitzen in ihren Augen machte die gesamte männliche Bevölkerung des Tals ganz narrisch, auch wenn zumindest der verheiratete Teil das nie und nimmer zugegeben hätte.
Es war die Marianne Sendlinger. Das bildhübsche Madel arbeitete seit einiger Zeit hier in der GOLDENEN GAMS. Und seit der Niedermayer-Xaver, dem das Lokal gehörte, gesundheitlich so angeschlagen war, war sie fast so etwas wie eine Geschäftsführerin.
Der Peter seufzte still, als er die Marianne so ansah.
Mei, ich hab mich halt bis über beide Ohren in das Madel verliebt, war dem jungen Mann klar.
Aber das junge Dirndl ließ nichts anbrennen. Ganz zum Leidwesen von Peter Krönacher, der die Marianne lieber heute als morgen vor den Altar geführt hätte...



Alfred Bekker schrieb unter dem Pseudonym Robert Gruber fesselnde Romane über dramatische Schicksale im Schatten der Berge.
Als Robert Gruber verfasste er unter anderem auch den Roman zu dem Spielfilm DA WO DIE BERGE SIND mit Hansi Hinterseer.
Unter dem Namen Neal Chadwick begann der als Autor von Fantasy-Romanen, Jugendbüchern und Krimis bekannte Bekker seine Karriere. Seine Romane um DAS REICH DER ELBEN, die GORIAN-Trilogie und die DRACHENERDE-SAGA machten ihn einem großen Publikum bekannt. Er schrieb für junge Leser die Fantasy-Zyklen ELBENKINDER, DIE WILDEN ORKS, ZWERGENKINDER und ELVANY sowie historische Abenteuer wie DER GEHEIMNISVOLLE MÖNCH, LEONARDOS DRACHEN, TUTENCHAMUN UND DIE FALSCHE MUMIE und andere. In seinem Kriminalroman DER TEUFEL AUS MÜNSTER machte er mit dem Elbenkrieger Branagorn eine Hauptfigur seiner Fantasy-Romane zum Ermittler in einem höchst irdischen Mordfall.

Cover: Steve Mayer

SpracheDeutsch
HerausgeberBookRix
Erscheinungsdatum11. Dez. 2018
ISBN9783736874114
Alfred Bekker schrieb als Robert Gruber: Das blonde Gift vom Wirtshaus: Cassiopeiapress Bergroman
Autor

Alfred Bekker

Alfred Bekker wurde am 27.9.1964 in Borghorst (heute Steinfurt) geboren und wuchs in den münsterländischen Gemeinden Ladbergen und Lengerich auf. 1984 machte er Abitur, leistete danach Zivildienst auf der Pflegestation eines Altenheims und studierte an der Universität Osnabrück für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen. Insgesamt 13 Jahre war er danach im Schuldienst tätig, bevor er sich ausschließlich der Schriftstellerei widmete. Schon als Student veröffentlichte Bekker zahlreiche Romane und Kurzgeschichten. Er war Mitautor zugkräftiger Romanserien wie Kommissar X, Jerry Cotton, Rhen Dhark, Bad Earth und Sternenfaust und schrieb eine Reihe von Kriminalromanen. Angeregt durch seine Tätigkeit als Lehrer wandte er sich schließlich auch dem Kinder- und Jugendbuch zu, wo er Buchserien wie 'Tatort Mittelalter', 'Da Vincis Fälle', 'Elbenkinder' und 'Die wilden Orks' entwickelte. Seine Fantasy-Romane um 'Das Reich der Elben', die 'DrachenErde-Saga' und die 'Gorian'-Trilogie machten ihn einem großen Publikum bekannt. Darüber hinaus schreibt er weiterhin Krimis und gemeinsam mit seiner Frau unter dem Pseudonym Conny Walden historische Romane. Einige Gruselromane für Teenager verfasste er unter dem Namen John Devlin. Für Krimis verwendete er auch das Pseudonym Neal Chadwick. Seine Romane erschienen u.a. bei Blanvalet, BVK, Goldmann, Lyx, Schneiderbuch, Arena, dtv, Ueberreuter und Bastei Lübbe und wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt.

Mehr von Alfred Bekker lesen

Ähnliche Autoren

Ähnlich wie Alfred Bekker schrieb als Robert Gruber

Ähnliche E-Books