Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Sumaya: Die Zeit der Frauen ist gekommen
Sumaya: Die Zeit der Frauen ist gekommen
Sumaya: Die Zeit der Frauen ist gekommen
eBook132 Seiten2 Stunden

Sumaya: Die Zeit der Frauen ist gekommen

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Sumaya war eine Frau, die häufig vergessen wird. Nicht viel ist über sie bekannt. Zu früh musste sie sterben. Zu früh hatte sie angeeckt. Deshalb ist wenig bis kaum Historisches über sie überliefert. Umso inspirierender ist es, was wir über sie wissen. Beispielsweise ist da der Fakt, dass sie nicht nur die erste Frau, sondern die erste Person überhaupt war, die getötet wurde, weil sie sich Muhammads Botschaft anschloss. Die Frage ist aber: Warum gerade sie? Warum gerade eine Frau? In Überlieferungen lesen wir, dass Sumaya zu den sieben ersten Personen zählte, die sich in Mekka öffentlich zur Sendung Muhammads bekannten. Unter diesen Sieben war sie die einzige Frau. Das ist ein bedeutsamer Punkt. Sumaya hat also unweigerlich eine besondere Stellung unter den ersten Gefährten des Propheten Muhammad. Zuvor eine hilflose Sklavin, avancierte sie zu einem Vorbild für alle Menschen. Doch über sie und über die Perspektive einer Frau auf die Sendung Muhammads, wird, meiner Ansicht nach, immer noch zu wenig gesprochen. Mit diesem Werk möchte ich das ändern.
SpracheDeutsch
Herausgebertredition
Erscheinungsdatum15. Mai 2023
ISBN9783347940444
Sumaya: Die Zeit der Frauen ist gekommen
Autor

Martin Attar

Martin Attar ist Politik- und Islamwissenschaftler. Er ist tätig als Referent, Berater und Blogger. Mit „Sumaya“ veröffentlicht der Schwabe sein erstes Buch. Seine Arbeit zeichnet sich vor allem durch die Betonung eines ursprünglichen und menschennahen Verständnisses von Befriedung (Islam) aus.

Ähnlich wie Sumaya

Ähnliche E-Books

Geschichte des Nahen Ostens für Sie