Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

Nicht verfügbar
Liebe - die Wette gilt!: Der kleine Fürst 113 – Adelsroman
Nicht verfügbar
Liebe - die Wette gilt!: Der kleine Fürst 113 – Adelsroman
Nicht verfügbar
Liebe - die Wette gilt!: Der kleine Fürst 113 – Adelsroman
eBook100 Seiten1 Stunde

Liebe - die Wette gilt!: Der kleine Fürst 113 – Adelsroman

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Derzeit nicht verfügbar

Derzeit nicht verfügbar

Über dieses E-Book

Viola Maybach hat sich mit der reizvollen Serie "Der kleine Fürst" in die Herzen der Leserinnen und Leser geschrieben. Alles beginnt mit einem Schicksalsschlag: Das Fürstenpaar Leopold und Elisabeth von Sternberg kommt bei einem Hubschrauberunglück ums Leben. Ihr einziger Sohn, der 15jährige Christian von Sternberg, den jeder seit frühesten Kinderzeiten "Der kleine Fürst" nennt, wird mit Erreichen der Volljährigkeit die fürstlichen Geschicke übernehmen müssen.
"Der kleine Fürst" ist vom heutigen Romanmarkt nicht mehr wegzudenken.

Andromeda lag um eine halbe Kopflänge hinter ihrem ärgsten Konkurrenten Sputnik. Louisa von Cassellen war längst von ihrem Sitz aufgesprungen wie viele andere Rennbahnbesucher auch: Die braune Stute Andromeda galt als Wunderpferd der Saison. Sie hatte die letzten drei Rennen, zu denen sie angetreten war, gewonnen, aber jetzt wurde es knapp für sie. Sputnik lag noch immer vorn, und sie befanden sich bereits auf der Zielgeraden. Das letzte Hindernis lag hinter ihnen. Jetzt ging es darum, wer auf den letzten Metern die größten Kraftreserven hatte.


Zentimeter um Zentimeter schob sich die Stute nach vorn und gewann schließlich mit einem hauchdünnen Vorsprung. Die Rennbahn glich einem Hexenkessel. Entgeisterte Sputnik-Anhänger konnten es nicht fassen, während die Andromeda-Fans überschwänglich feierten.


»Was habe ich dir gesagt?« Louisa wandte sich strahlend ihrer Nachbarin Karolin von Kant zu. »Sie kann einfach nicht verlieren! Wenn jemand vor ihr ist, ärgert sie das so, dass sie unbedingt noch an ihm vorbei muss. Sie wird eine ganz Große.«


Karolin warf einen Blick auf die Uhr. Sie war nur auf Louisas Drängen mitgefahren, eine große Pferdefreundin war sie nicht, dafür fehlte ihr außerdem das Geld. »Du warst noch nie auf einer Rennbahn?«, hatte Louisa kürzlich entgeistert ausgerufen. »Also, das geht ja nun gar nicht …«


»Ich muss zurück, Lou«, sagte sie. »Sei mir nicht böse, aber ich habe keine Ruhe mehr.«


Louisa nickte, obwohl es ihr sichtlich schwerfiel, ihre Begeisterung abzuschütteln. Karolin und sie waren vom Typ her sehr unterschiedlich, nicht nur äußerlich. Die draufgängerische Louisa hatte den Kopf voll brauner Locken, lebhafte braune Augen, eine
SpracheDeutsch
HerausgeberKelter Media
Erscheinungsdatum4. Okt. 2016
ISBN9783740909918
Nicht verfügbar
Liebe - die Wette gilt!: Der kleine Fürst 113 – Adelsroman

Mehr von Viola Maybach lesen

Ähnlich wie Liebe - die Wette gilt!

Titel in dieser Serie (100)

Mehr anzeigen

Ähnliche E-Books