Entdecken Sie Millionen von E-Books, Hörbüchern und vieles mehr mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testphase. Jederzeit kündbar.

... trotzdem Ja zum Leben sagen
... trotzdem Ja zum Leben sagen
... trotzdem Ja zum Leben sagen
Hörbuch4 Stunden

... trotzdem Ja zum Leben sagen

Geschrieben von Viktor E. Frankl

Erzählt von Stefan Barth

Bewertung: 5 von 5 Sternen

5/5

()

Über dieses Hörbuch

Weltbestseller und Meisterwerk der psychologischen Literatur.
Viktor E. Frankl war Professor für Neurologie und Psychiatrie an der Universität Wien und 25 Jahre hindurch Vorstand der Wiener Neurologischen Poliklinik. Mehrere Jahre musste Viktor Frankl in deutschen Konzentrationslagern verbringen.
1946 diktierte Viktor Frankl innerhalb von 9 Tagen einen Bericht über seine Erlebnisse in Konzentrationslagern. So entstand das Buch, das unter dem Titel „… trotzdem Ja zum Leben sagen“ veröffentlicht wurde. Bis heute hat das Werk nichts an Aktualität verloren: „… trotzdem Ja zum Leben sagen“ (englischer Titel: „Man’s Search For Meaning“) wurde in 26 Sprachen übersetzt und weltweit über 12 Millionen Mal verkauft.
In seinem Buch beschrieb Frankl durch welche Phasen der Entmenschlichung die KZ-Häftlinge gehen mussten. Doch trotz all des Leids, das er dort sah und erlebte, kam er zu dem Schluss, dass es selbst an Orten der größten Unmenschlichkeit möglich ist, einen Sinn im Leben zu sehen.
Seine Erinnerungen, die er in diesem Buch festhielt und die über Jahrzehnte Millionen von Menschen bewegten, sollen weder Mitleid erregen noch Anklage erheben. Sie sollen Kraft zum Leben geben.
In diesem Hörbuch erfahren wir:
- wie Viktor Frankl seine Lager-Zeit überwand,
- was gab ihm die Kraft zum Weiterleben,
- um welche Fragen kreisten die Gedanken der Häftlinge,
- welche Bedeutung die Wille zum Überleben hat,
- wie man auch noch unter inhumansten Bedingungen einen Sinn im Leben sehen kann,
- wie Viktor Frankl trotz all der schrecklichen Erfahrungen, die er in den Konzentrationslagern erleben musste, auf Versöhnung statt auf Vergeltung setzte.
„… trotzdem Ja zum Leben sagen“ ist ein Zeugnis großer Menschlichkeit, das auch heute alle, die sinnlos leiden müssen, aufzurichten vermag.
© 1959, 1962, 1984, 1992, 2006, 2014, 2017 von Viktor Frankl. Estate of Viktor Frankl
© Kösel-Verlag
(P) 2022 ABP Verlag
SpracheDeutsch
HerausgeberABP Verlag Audio
Erscheinungsdatum27. Dez. 2022
ISBN9781628615548
... trotzdem Ja zum Leben sagen
Autor

Viktor E. Frankl

Viktor E. Frankl was Professor of Neurology and Psychiatry at the University of Vienna Medical School. For twenty-five years he was head of the Vienna Neurological Policlinic. His Logotherapy/Existential Analysis came to be known as the “Third Viennese School of Psychotherapy.” He held professorships at Harvard, Stanford, Dallas, and Pittsburgh, and was Distinguished Professor of Logotherapy at the U.S. International University in San Diego, California. Born in 1905, Frankl received the degrees of Doctor of Medicine and Doctor of Philosophy from the University of Vienna. During World War II he spent three years at Auschwitz, Dachau, and other concentration camps. Through four decades Dr. Frankl made innumerable lecture tours throughout the world. He received honorary degrees from twenty-nine universities in Europe, the Americas, Africa, and Asia. He held numerous awards, among them the Oskar Pfister Award of the American Psychiatric Association and an Honorary Membership of the Austrian Academy of Sciences. Frankl’s thirty-nine books appeared in forty-eight languages. His book Man’s Search for Meaning has sold millions of copies and has been listed among “the ten most influential books in America.” Viktor Frankl died 1997 in Vienna.

Weitere Hörbücher von Viktor E. Frankl

Ähnliche Autoren

Ähnlich wie ... trotzdem Ja zum Leben sagen

Ähnliche Hörbücher

Biografien – Geschichte für Sie